Erst wird der Umzug der Grundschule An der Kopfbuche nach Pulheim zu einer jahrelangen Hängepartie (die Herrichtung des dortigen Außengeländes hin zu einem grundschulgerechten Schulhof steht weiterhin „in den Sternen“) – nun „trifft“ es die Eltern, deren Kinder ab Frühjahr 2020 in der neu zu errichtenden KiTa am Standort der ehemaligen Grundschule aufgenommen werden sollten. […]

Weiterlesen

Amprion hat jetzt die Unterlagen nach §8 Netzausbaubeschleunigungsgesetz vorgelegt. Erfreulicherweise wird der Pulheimer Antrag zur Verschwenkung der Trasse bei Geyen bereits im Text erwähnt. Auch die von der FDP eingebrachte Ergänzung, eine Detailprüfung bereits im nachfolgenden Planfeststellungsverfahren zu prüfen, wurde aufgenommen. Damit wird im kommenden Verfahren eine konkrete Möglichkeit der Verlegung der Trasse untersucht und […]

Weiterlesen

Wir haben bereits im TVA Ausschuss des Rates gefordert, dass die wichtigen Klimabelange mit einem wirkungsvollem Mobilitätskonzept kombiniert werden. Entsprechend haben wir gefordert, auch neue Straßen in Betracht zu ziehen. Durch den Ausbau von Umgehungstrassen und einer weiteren Bahnquerung können wir große Schritte nach vorne gehen.  Dies spiegelte auch das Ergebnis des Workshops wieder. Die […]

Weiterlesen

Die FDP hält die 3 im TVA vorgestellten Szenarien nicht für realisierbar, da eine zukünftige Stadtentwicklung durch Ausschluss von Straßenbau oder die Aussperrung von Autoverkehr aus den Stadtzentren und die Reduzierung von Parkplätzen den Einzelhandel gefährdet. Das Ziel von CO2 Einsparungen, wie im Klimaschutzkonzept gefordert, ist auch durch andere Zusammenstellung von Maßnahmen möglich. Unser Antrag […]

Weiterlesen

FDP Pulheim fordert die Verwaltung ultimativ zu sachgerechtem + vernünftigem Handeln auf. Der FDP-Stadtverband Pulheim kritisiert den scheinbar nicht enden wollenden Prozess des innerstädtischen Umzugs der KGS Kopfbuche in die Escher Str. schon seit Jahren. In den vergangenen Tagen ist dieser Prozess den Handelnden im Pulheimer Rathaus nun augenscheinlich völlig entglitten. Gut eine Woche (!!) […]

Weiterlesen

Die Pulheimer FDP-Fraktion freut sich über die fast einstimmigen Entscheidungen im Umwelt- und Planungsausschuss, das Projekt „Bauland an der Schiene“ zu unterstützen. Das Projekt stellt Landesgelder bereit, um Flächen, die nahe an Haltepunkten des SPNV liegen und Probleme mit der Erschließung haben, zu entwickeln. Die FDP-Fraktion hatte den Antrag gestellt, die Chance für die weitere […]

Weiterlesen

Bei der Sitzung des Umweltausschusses am 27.11.2019, wurde die Resolution zur Verschwenkung der „Ultranet“-Höchstspannungsfreileitung im Bereich von Geyen einstimmig von allen Fraktionen beschlossen.  Die FDP Fraktion konnte erreichen, dass amprion aufgefordert wird, die Verschwenkung der Leitung schon als Antragsvariante zu erarbeiten.  Damit soll erreicht werden, dass im späteren Verfahren nicht aus Zeitgründen auf Alternativen verzichtet […]

Weiterlesen

Die FDP-Fraktion beantragt die Anpassung der „Satzung über die Erhebung von Beiträgen nach § 8 des Kommunalabgabengesetzes -KAG- für straßenbauliche Maßnahmen der Stadt Pulheim“. Weiterhin wird gebeten, eine Aufstellung der Maßnahmen und deren Auswirkungen vorzulegen, bei denen eine Rückwirkung auf die Jahre 2018 und 2019 gegeben ist.

Weiterlesen