Sebastian Moll

  • Pulheim, Sinthern

Beliebt

Unsere neue Webseite

Seit heute haben wir eine neue Webseite, auf der wir Sie über unsere Pläne für ein freiheitliches Zusammenleben in Pulheim mit Ihnen teilen wollen. Herzlich willkommen

Feierliche Gründung der Julis in Pulheim

Herzlich Glückwunsch an die Julis in Pulheim zur Gründung. Seit langen gibt es in Pulheim nun wieder eine eigenen Stadtverband der Jungen Liberalen. Bei dieser Veranstaltung wurde als erstes eine Satzung aufgestellt. Im nächsten Schritt wurden die Vorsitzende und die 3 stellvertretenden Vorsitzen sowie ein Schatzmeister gewählt. Zur Vorsitzenden wurde Tamara Moll aus Sinthern gewählt. […]

Pulheimer Vereine – Was geht?

Unsere Anfrage: Sehr geehrte Herr Keppeler, Vereine sind wesentlicher Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens in Pulheim. Getragen werden diese Einrichtungen durch das Ehrenamt. Die Stadtverwaltung erfüllt die Aufgaben der örtlichen Gemeinschaft und kann in diesem Rahmen Verpflichtungen gegenüber der Vereinslandschaft übernehmen. Durch die Nutzung öffentlicher Einrichtungen (z.B. Sporthallen) entsteht ein Koordinations- und Abstimmungsaufwand, der über die städtische […]

Letzte Beiträge

Bürgermeisterkandidat Martin Wortmann stellt sich vor

Ein Gespräch mit Martin Wortmann über die Zukunft von Pulheim.

Prof. Dr. Wortmann Bürgermeisterkandidat der FDP Pulheim

Mit großer Mehrheit wählten die Liberalen auf ihrem außerordentlichen Parteitag Prof. Dr. Martin Wortmann zum Bürgermeisterkandidaten. „Pulheim braucht eine starke Verwaltung, eine starke Bildung und starke Vereine“, so Wortmann. Darin sind sich die Liberalen einig und haben gleichzeitig das Wahlprogramm 2020 verabschiedet.  Verwaltung, Bildung und Vereine, diese Themen hat die Koalition aus CDU und Grünen […]

FDP fordert Schulneubau in Pulheim Zentrum/Stadt prüft Verfügbarkeit von Flächen

Auf Antrag der FDP Fraktion im Stadtrat Pulheim prüft die Stadtverwaltung die Verfügbarkeit von Flächen für den Neubau eines Schulzentrums in Pulheim. „Ich freue mich“, so der FDP Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Martin Wortmann, „dass die Mehrheit der Ratsmitglieder meine Sorgen über die Zukunft der Pulheimer Bildungslandschaft in der letzten Sitzung des Haupt und Finanzausschusses teilen konnte.“ Der Beschluss, […]

Guidelplatz fertig, aber Brunnen fehlt noch

Die FDP Pulheim freut sich mit den Bürgerinnen und Bürgern von Brauweiler über den neuen Guidelplatz. Nur der Brunnen am Eingangsbereich fehlt noch. Erst nach dieser Installation kann der Platz endgültig beurteilt werden

Pulheimer Stadtverwaltung verpasst Strukturwandel

„Der Aufsichtsrat der Zukunftsagentur Rheinisches Revier empfiehlt der Landesregierung 83 Zukunftsprojekte, die zur Beschleunigung des Strukturwandels vorrangig gefördert werden sollen“, vermeldet die ZRR am 27. Mai 2020.  Die Vorbereitungen für den Strukturwandel im Rheinischen Revier laufen damit auf Hochtouren. Viele Kommunen des Rhein-Erft-Kreises sind aktiv und haben gemeinsam mit Unternehmen und Initiativen im Rahmen der […]

FDP-Pulheim unterstützt Hochschulprojekt mit einem Campus in Pulheim Neue Hochschule als Inkubator für den Strukturwandel im Rheinischen Revier

Die FDP-Pulheim drückt der „Initiative Kohlenstoffrevier“ die Daumen, dass ihr Hochschulprojekt u.a. mit einem Campus in der Abtei-Brauweiler und im Schloss Paffendorf in Bergheim gefördert und dann realisiert werden kann. Eine solche Hochschule ist ein Angebot an junge Menschen, die sonst nach Aachen, Bonn, Köln oder Düsseldorf abwandern, weil sie im nördlichen Rhein-Erft-Kreis kein Studienangebot […]

Kitabeiträge in Juni und Juli halbiert

Die Pulheimer Liberalen bedanken sich bei Dr. Joachim Stamp, unserem FDP Minister für Kinder und Familie und stellvertretenden Ministerpräsidenten des Landes NRW, dass er  dem Bürgermeister als Leiter der Pulheimer Stadtverwaltung unseren Familien ermöglicht, die hälftigen Gebühren für die Betreuung unserer Kinder in der Kindertagespflege und Kindertagesstätten für die Monate Juni und Juli 2020 zu […]

Problematische Flächennutzungen können nicht einfach ausgelagert werden. FDP-Stadtverband und FDP-Ratsfraktion fordern Transparenz zum geplanten Windpark der Stadt Köln auf Pulheimer Gebiet.

Der Rat der Stadt Köln hat jüngst in nicht-öffentlicher Sitzung (!!) beschlossen, eine ihr gehörende Ackerfläche in Pulheim-Stommeln dahingehend zu untersuchen, ob dort die Errichtung von Windrädern möglich ist (Kölner Stadtanzeiger vom 21. Mai 2020: „Köln will Windräder lieber im Umland. Seit Jahren findet sich im Stadtgebiet keine Fläche, nun könnte es ein Areal in Pulheim […]